Urinflaschen für Männer und Frauen

Wem der Gang zur Toilette mühevoll erscheint und die Blase allerdings ebenso zu verschiedenen Tageszeiten und nachts selbst bestimmt entleeren will, für den eignet sich das Anschaffen einer Urinflasche. Im Übrigen eignen sich diese Flaschen nicht nur für völlig bettlägerige Patienten zum Wasserlassen. Hierbei bestehen zwischen einer entsprechenden Urinflasche für Frauen und Männer in der Funktion zwar keine Unterschiede, jedoch durchaus in der Form.

Für den Mann
Ein Mann hat es mit einer Urinflasche wegen seiner Anatomie selbstverständlich ziemlich einfach. Eine derartige Flasche ist sehr praktisch, wenn man unterwegs ist, weil sich diese in fast allen Lebenslagen und sogar im Fahrzeug sehr leicht nutzen lässt. Weil viele Flaschen von guten Herstellern ein Fassungsvermögen von ungefähr einem Liter enthalten, kann man diese tatsächlich mehrfach verwenden. Möchte man diese Flasche für ältere, behinderte, schwache oder kranke Menschen daheim benutzen, so entscheidet man sich für den Einsatz in der Nacht möglichst für ein Modell, das über einen Urinflaschenhalter verfügt. Damit wird bewirkt, dass diese Flasche nicht so leicht umkippen kann und man zu jeder Zeit Zugang zu ihr hat. Hier wird zu einer transparenten Urinflasche aus Kunststoff oder Glas geraten. Letztlich kann man so exakt prüfen, wie voll diese Flasche schon ist. Zudem ist das Kontrollieren der Urinfarbe bei gewissen Krankheitsbildern ebenso besonders wichtig.

Für die Frau
Vor allem bei Frauen ist im liegenden Zustand das Urinieren eine echte Herausforderung. Deshalb muss die Flasche passend geformt sein, damit das überhaupt möglich ist. Die Urinflasche für die Dame hat im Gegensatz zu dieser für den Mann demnach eine viel größere Öffnung, die man auf den entsprechenden Intimbereich der Frau setzen kann. Für die Dame gibt es die Urinflasche ohne oder mit Henkel. Erfahrungsgemäß ist es besser, zu einer Urinflasche mit Henkel zu greifen, weil man diese einfach zielgerichteter festhalten kann.

Wie funktioniert eine Urinflasche